Hamburg Ambassador in Prag
Prager BurgPražský hrad

Honorary Representative of the Free and Hanseatic City of Hamburg

StartseiteAktuellesHamburg-Tage 2015 Hamburg European Green Capital 2011Hamburg-Tage 2010Prager ImpressionenAltstädter RingMalá StranaMoldauPrager BurgSamtene RevolutionSt. NikolausTanzende HäuserTeynkircheUngelt-HofVeitsdomHamburger ImpressionenKooperationsbörseHamburger PartnerstädteImpressum

Prager Burg

Die Prager Burg (tschechisch: Pražský hrad) bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt und liegt auf dem Prager Berg Hradschin. Sie wurde im 9. Jahrhundert gegründet und hat während dieser Zeit oftmals ihre Gestalt und ihr Antlitz gewandelt.

Generationen von Baumeistern verschiedener Baustile waren daran beteiligt. Die einzelnen Etappen der Geschichte hinterließen dabei ihre Spuren. Einzig und allein die Bestimmung der Burg blieb beständig. Noch heute ist sie offizielle Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik. Inmitten der Burganlage befindet sich der Opens internal link in current windowVeitsdom.

Die eigentliche Burg (hrad), der geschützte Wohnsitz des Herrschers, umfasste das Areal am Hradschiner Bergsporn von seinem Ostende - der so genannten Opyš - bis zu einem natürlichen Graben, der im frühen Mittelalter die Anhöhe an der Stelle des heutigen Eingangstores quer teilte. Der zentrale Teil der Burg wird in der Forschung als Akropolis bezeichnet. An die frühmittelalterliche Hauptburg schloss sich im Westen die Vorburg (předhradí) an. Der ebenfalls dicht besiedelte und zur Burg gehörende Raum der heutigen Opens internal link in current windowPrager Kleinseite wird Suburbium (podhradí) genannt.

Zum Komplex der Burg gehören des weiteren: die Heilig-Kreuz-Kapelle, drei verschiedene Burghöfe, die Burggalerie, die Nationalgalerie, der Gedenkobelisk (in Gedenken an die Opfer im 1. Weltkrieg), die Wehranlage mit Mihulka-Turm (Prašná věž) und Matthiastor (Matyášova brána) und das Goldene Gässchen (Zlatá ulička), wo 1917 in Haus Nr. 22 vorübergehend Franz Kafka lebte. Rund um die Burg befinden sich die Gartenanlagen: Königsgarten, Wallgarten und der Paradiesgarten. (Quelle: Opens external link in new windowWikipedia)

Nicht nur die Burg selbst, sondern auch die Wachablösung zieht die Touristen aus aller Welt an.