Hamburg Ambassador in Prag
News-AnzeigeNews-Anzeige (T)

Honorary Representative of the Free and Hanseatic City of Hamburg

StartseiteAktuellesHamburg-Tage 2015 Hamburg European Green Capital 2011Hamburg-Tage 2010Prager ImpressionenHamburger ImpressionenKooperationsbörseHamburger PartnerstädteImpressum
Franz Kafka – eine Legende des 20. Jahrhunderts
13.11.15

Zum 11. Mal veranstaltet die Goethe-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung das Klassik Seminar in Hamburg.

Dieses Jahr setzt es sich passend zum 25 jährigen Städtepartnerschaftsjubiläum mit Werk und Leben Franz Kafkas auseinander. Das Seminar beginnt am Freitag, dem 13. November 2015, 19.00 Uhr, mit einem Vortrag. Im Anschluss daran wird zu Fingerfood und einem Glas Wein eingeladen. Die Reihe der Vorträge wird fortgesetzt am Sonnabend, dem 14. November 2015 um 10.00 Uhr. Das Seminar wird gegen 15.00 Uhr beendet. Am Sonnabend gibt es eine Kaffeepause und eine Mittagspause. Die Kosten für Kaffee und Mittagessen sind im Seminarpreis enthalten.

Die Referenten:

Prof. Dieter Heimböckel, Universität Luxemburg: Ein Amerikabuch, "das eigentlich gar keines ist und doch eines ist". Franz Kafkas Roman Der Verschollene und der Amerika -Diskurs seiner Zeit.

Prof. Thorsten Valk, Weimar: Der Landarzt. Ich-Dissoziation und Subjektzerfall

PD Dr. Bernd Hamacher, Hamburg: „Mann gehört zu denen, nach deren Geschriebenem ich hungere“– Franz Kafka und Thomas Mann

Prof. Dieter Lamping, Mainz: Franz Kafkas Bücher

Für Nichtmitglieder beträgt der Beitrag für das Seminar 45,00 €; im Einzelfall können auch einzelne Vorträge besucht werden.

Fr, 13.11.2015 19:00 Uhr

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Weidenstieg 29
20259 Hamburg







<- Zurück zu: Home